Presse News

|

Pressemeldungen aus Deutschland

 |  Montag, 26. Juni 2017

Kölner Stadt-Anzeiger: Kölner Polizeipräsident gibt Sicherhe..

Der Kölner Polizeipräsident Jürgen Mathies gibt vor der kommenden Silvesternacht eine Sicherheitsgarantie für die Feiern in der Innenstadt ab. "Ich verspreche Ihnen, dass Sie sich dort am Dom außerordentlich sicher fühlen können",...


Rheinische Post: Chef der AOK Rheinland

Der Chef der AOK Rheinland/Hamburg, Günter Wältermann, hat angesichts der steigenden Zahl von Diabetes-Kranken eine Zuckersteuer angeregt. Man müsse wegkommen von der XXL-Kultur bei der Ernährung. "Auch eine Zuckersteuer muss...

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu Schmidt

Kaufen Verbraucher künftig ein "Bratstück", wenn sie ein Schnitzel aus Tofu erwerben wollen? Oder eventuell "Veganilch", wenn die Milch aus Soja gewonnen wurde und nicht von Kühen stammt? Landwirtschaftsminister Christian Schmidt...

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu Russland

Russisches Eingeständnis ja oder nein, Staatsspitze involviert oder nicht - es ist einerlei. Doping hat in unseren Tagen eine Dimension erreicht, die den Sport in seiner Gänze bedroht. Da ist es fast ein marginales Problem, dass...

Mittelbayerische Zeitung: Leitartikel zu Olympia

Es ist ein ganz persönlicher Wunsch des deutschen Bundespräsidenten. Er würde sich sehr freuen, sagte JoachimGauck im November, wenn es einmal wieder Olympische Spiele in Deutschland geben würde. Angesichts der Tatsache, dass...

Badische Neueste Nachrichten: zu Doping Russland Kommentar v..

Was für ein Paukenschlag. Doch das Dementi kam rasch. Von staatlich gedecktem Doping, systematischen Betrügereien und Vertuschungen will Russlands Sportpolitik auch weiterhin nichts hören - trotz erdrückender Beweislast. Moskau...

Weser-Kurier: Kommentar von Marc Hagedorn über das russische..

Von Russland selbst ist Aufklärung nicht zu erwarten, aber man stelle sich einmal vor, demnächst würde das Fernsehen von verdächtigen Veranstaltungen nicht mehr berichten. OderSponsoren würden ihr Engagement überdenken. Oder das...