Presse News

|

Pressemeldungen aus Deutschland

 |  Sonntag, 30. April 2017

Mansur Basam: Düsseldorfs Steakhaus-König expandiert in die Domstadt

Köln In Düsseldorf ist er unbestritten die „Nr.1“ mit seinen Fleischrestaurants „Classic Western Steakhouse“, „Golden Calf“ und dem „Reef & Beef“, in dem auch feinstes Seafood auf den Tisch kommt. Ab Freitag dieser Woche umwirbt Düsseldorfs Steakhaus-König Mansur Basam auch Genießer in Köln mit Spezialitäten wie japanischem Kobefleisch, US Beef und Seafood-Spezialitäten.

Das Kölner „Reef & Beef“ entsteht in den Räumlichkeiten des früheren „Culinarius Süd“ an der Bonner Straße in der Kölner Südstadt, das zuvor auch als „Bellini“ bekannt war.

Mit dem „Reef & Beef“ in der Domstadt will Mansur Basam seine Düsseldorfer Erfolgsgeschichte fortschreiben. Der Erfolgsgastronom aus der Landeshauptstadt, ein gebürtiger Afghane, setzt auf Fisch und Fleisch vom Feinsten, beste Qualität von Weiden des Mittleren Westens der USA und aus den Meeren.

Basam: „Rund 15 % unserer Gäste in Düsseldorf kommen aus Köln und haben uns immer wieder ermuntert, auch dort ein Restaurant zu eröffnen. Als ich von dem Objekt hörte, habe ich deshalb spontan zugegriffen.“

Die Kölner Speisekarte wird weitgehend der in Düsseldorf entsprechen: Snow Crab Claws, Austern, Stone Crabs, Yellowfin Thunfisch und weitere Meeresfrüchte einerseits, andererseits bestes Fleisch von Hereford- und Angus-Rindern, aber auch das legendäre und sündhaft teure Kobe Beef aus Japan.

Nachdem das Konzept des Restaurants der amerikanischen „Surf & Turf“-Philosophie entspricht, stehen auch typisch amerikanische Gerichte wie der „Cesar’s Salad“ oder die legendären Krabbenküchlein „Maryland Crab Cakes“ auf der Karte, die ein Stück Fleisch krönt, das wohl jeden sattmacht: Nebraska Beef im John Wayne Cut 500 g zu 89,90 Euro. Mittags können Gäste aus einer günstigeren kleinen Mittagskarte wählen. Das Lokal verfügt über 150 Plätze und weitere 200, die in der warmen Jahreszeit in dem Garten zur Verfügung stehen, einem der schönsten in der Kölner Restaurantszene. Mansur Basam beschäftigt in Köln rund 30 Mitarbeiter.

„Reef & Beef“: Bonner Straße 328 | 50698 Köln |
Tel.: 0221-53406000

osicom | Wolfgang Osinski |
Tel.: 0211 15 92 62-60 | wolfgang.osinski@osicom.de