Presse News

|

Pressemeldungen aus Deutschland

 |  Mittwoch, 28. Juni 2017

Saarbrücker Zeitung: Maas weist Kritik an Schulz zurück

Berlin/Saarbrücken Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Kritik am politischen Kurs des designierten Kanzlerkandidaten Martin Schulz zurückgewiesen. „Martin Schulz hat mit seinem Kurs unsere volle Unterstützung. Er macht klar: Die SPD steht für Gerechtigkeit und Zusammenhalt“, sagte Maas der „Saarbrücker Zeitung“ (Mittwoch-Ausgabe).

Heute habe Deutschland die höchste Beschäftigung seit der Wiedervereinigung. „Da gilt: Wir müssen in der Arbeitsmarktpolitik nicht alles anders, aber einiges gerechter machen“, meinte Maas, der auch Landesvorsitzender der SPD im Saarland ist.

„Wer jahrzehntelang hart arbeitet und seine Beiträge gezahlt hat, den dürfen wir nicht bereits nach wenigen Monaten allein lassen“, erklärte Maas. Das gebiete der Respekt vor der Lebensleistung der Menschen.

Saarbrücker Zeitung Büro Berlin

Original-Content von: Saarbr?cker Zeitung, übermittelt durch news aktuell