Presse News

|

Pressemeldungen aus Deutschland

 |  Montag, 26. Juni 2017

Vietnams Wellness-Paradies

London Auf einer Anhöhe mit Blick auf die herrliche Vinh Hy Bucht, eingebettet in die unberührte Natur des Nui-Chua-Nationalparks, liegt Amanoi. Die südvietnamesische Region ist für ihre üppige Vegetation, eindrucksvollen Küsten und weißen Sandstrände bekannt. Ein Paradies in luxuriöser Abgeschiedenheit, in dessen Schönheit sich das Spa-Resort mit seiner anmutigen Architektur perfekt integriert. Hier kann der Gast vom ersten Moment an zur Ruhe kommen und neue Kraft tanken. Unterstützt wird er dabei von renommierten Therapeuten, Ernährungsexperten und Yoga-Meistern. Maßgeschneiderte Treatments und Sport stehen täglich auf dem Programm. Der 11.000 qm umfassende Spa-Bereich wurde nun um zwei neue Private Spa Houses ergänzt.

Die jeweils 172 qm großen Spa-Häuser erlauben den Gästen absolute Privatheit bei ihren Wellness-Kuren. Idyllisch an einem Lotosblüten-See gelegen, bietet jedes Haus neben den großzügig gestalteten Schlaf- und Wohnbereichen ein umfassendes Spa-Angebot mit allen erdenklichen Wellness-Einrichtungen unter einem Dach. Dazu gehören eine Treatment-Suite für zwei Personen, ein Jacuzzi, ein Dampfbad, ein Eisbrunnen, ein Tauchbecken sowie ein Entspannungsbereich mit Outdoor-Terrasse, Sonnendeck und Infinity-Pool. Thuy Lien House (Lotos-Haus) verfügt zudem über ein Hammam, An Son House (Friedlicher-Berg-Haus) über eine traditionelle Banya-Sauna.

Die Private Spa Houses sind ein weiterer Meilenstein im ganzheitlichen Wellnessansatz des Amanois. Sie komplettieren das Aman Wellness-Konzept, das 2016 lanciert wurde und neben Retreats für Gruppen („Group Wellness Retreats“) auch individuelle Kuren („Individual Immersions“) beinhaltet.

Um den Luxus der privaten Spa Houses kennenzulernen, offeriert Aman bis zum 31. März 2019 ein „Spa House Experience“-Package. Es beinhaltet folgende Leistungen: Übernachtung in einem der Spa-Häuser, täglich ein Hammam- oder Banya-Treatment, täglich eine 90-minütige, vietnamesische oder eine Aman Massage, tägliches Frühstück, Transfers vom und zum Flughafen von Cam Ranh (CXR). Preis pro Nacht (bei Doppelbelegung) ab rund 1.610 Euro.

Reservierung über
E-Mail: reservations@amanresorts.com, Internet: www.aman.com

Original-Content von: Amanresorts, übermittelt durch news aktuell