Presse News

|

Pressemeldungen aus Deutschland

 |  Samstag, 24. Juni 2017

Weser-Kurier: Über die Parallelen zwischen Erdogan und Atatürk schreibt Marlo Mintel

Bremen Aus seiner Macht heraus will Erdogan wie Staatsgründer Atatürk sein Land zurechtformen. Bis 2023, 100 Jahre nach ihrer Gründung, soll die Türkei die Führungsmacht eines neuen Osmanischen Reiches darstellen. Mit Erdogan an der Spitze und dem Wunsch, zum neuen „Vater der Türken“ zu werden. Dann soll Atatürk vergessen sein, dessen Werk Erdogan nach und nach zerstört und überschreibt.

Weser-Kurier Produzierender Chefredakteur Telefon: +49(0)421 3671 3200 chefredaktion@Weser-Kurier.de